GdW und KIWI kooperier­en

GdW und KIWI kooperier­en

Hier gibt’s Sonderkonditionen für GdW-Mitglieder

Wichtiger Schritt Richtung Digitalisierung

Der Spitzenverband der Wohnungswirtschaft GdW und KIWI haben eine Kooperationsvereinbarung beschlossen. Wohnungsunternehmen, die Mitglied im GdW sind, erhalten bei Umrüstung auf KIWI verschiedene Sonderkonditionen.

Für GdW Präsident Axel Gedaschko ist das System innovativ und ein weiterer Schritt der Wohnungswirtschaft in Richtung Digitalisierung: „Unsere Unternehmen bieten ihren Mietern viele erprobte und gute digitale Lösungen, die das Leben einfacher, schöner aber auch sicherer machen.“

Ihre Vorteile mit KIWI

Durch diese Funktionen und Eigenschaften verbessert das KIWI Portal Ihr Schlüsselmanagement.

Sicher

Sperren Sie verloren gegangene KIWI Transponder sofort und verwehren Sie unberechtigten Personen den Zutritt.

Übersichtlich

Über das KIWI Portal haben Sie jederzeit den Überblick über Ihre Zutrittsberechtigungen und so echte Schlüsselhoheit.

Effizient

Ersparen Sie sich unnötige Wege und öffnen Sie Handwerkern und Zustellern aus der Ferne die Türen Ihrer Objekte.

Modern

Zeigen Sie Ihren Kunden, das Innovation bei Ihren Immobilienobjekten schon an der Haustür beginnt.

Sonderkonditionen für GdW-Mitglieder

GdW-Mitglieder erhalten 10% Rabatt auf alle KIWI-Produkte

Das schlüssellose Türzugangssystem für Ihre Immobilien

KIWI ist das schlüssellose Zugangssystem, dass von Grund auf für die Wohnungswirtschaft entwickelt wurde. Die KIWI Technik kann herstellerunabhängig in bereits vorhandene (Türen, Klingelanlagen, Tore und Schranken) nachgerüstet werden. Für Neubauobjekte gibt es mit der SmartDOOR eine Wohnungstür, die ab Werk die KIWI Technik im Türblatt vorinstalliert hat.

Zutrittsrechte zu Ihren Immobilien vergeben und entziehen Sie komplett digital vom Schreibtisch aus – in Echtzeit. So haben Sie immer die volle Schlüsselhoheit; und Übersicht, wer zu welchen Objekten Zutritt hat.

Schlüsselverlust? Mit KIWI kein Problem mehr!

Wussten Sie, dass Sie im Fall eines Einbruchs keinen Versicherungsschutz genießen, wenn Ihre Mieter oder Ihre Dienstleister den Schlüssel verlieren und Sie nicht unverzüglich die Schließanlage in Ihrem Objekt auswechseln? Die Versicherung übernimmt keinen Schaden, der durch den Verlust entstehen könnte.

Mit KIWI fallen der Austausch einer Schließanlage und die damit anfallenden Kosten komplett weg. Geht ein Schlüssel verloren, müssen Sie nicht wie bei einer klassischen Schließanlage die Schlösser tauschen, sondern sperren lediglich den KIWI Ki bzw. löschen das Zutrittsrecht mit einem Klick vom Büro aus.

Genießen Sie mit dem Online-Türzugangssystem von KIWI ein schlüsselfreies Leben und stellen Sie sicher, dass Ihre Häuser und deren Bewohner optimal geschützt sind.

KIWI finanziert sich von selbst

KIWI spart Ihnen nicht nur wertvolle Zeit und Nerven bei Ihrer Schlüsselverwaltung, sondern auch bares Geld im Fall eines Schlüsselverlusts.

Zudem gilt der Einbau des schlüssellosen KIWI Türzugangssystems als Modernisierungsmaßnahme und ist somit modumlagefähig, wie in diesem Artikel aus dem GRUNDEIGENTUM erklärt wird. Bestätigt wird dies auch durch ein Gutachten der renommierten Kanzlei GreenbergTraurig.

Die im Rahmen einer Modernisierung entstehenden Kosten lassen sich zudem über die Betriebskosten umlegen.

Jetzt individuelles Einspar-Potenzial berechnen

CASE STUDY

    • Das Facility Management der Spar- und Bauverein eG nutzt seit Sommer 2018 das KIWI Portal für die Verwaltung der Zutrittsrechte.
    • Das gibt ihnen die Möglichkeit, Gästen, Wohnungsinteressenten oder Handwerkern zeitlich begrenzte Zutrittsrechte einzuräumen. Nach Ablauf des Zutrittsrechtes erlischt dieses automatisch, bspw. wenn der Handwerker seinen Auftrag erledigt hat.
    • Bei Verlust eines Transponders, kann dieser über das KIWI Portal in Echtzeit gesperrt und mit sofortiger Wirkung unbrauchbar gemacht werden. Die Sicherheit wird durch Entzug des Zutrittsrechts umgehend wiederhergestellt und ein Austausch der Schließanlage ist nicht notwendig.
    • Der gesamter Prozess ist nun digital

Franz-Bernd Große-Wilde
Vorstandsvorsitzender Spar- und Bauverein

„Insbesondere auch die Möglichkeit der Integration von KIWI in unsere bestehenden Systeme wie z.B. Aareon ist für uns ein wichtiger Punkt.“

Florian Ebrecht
Leitung Technisches Gebäudemanagement Spar- und Bauverein

„Uns war es wichtig, dass unsere Mitarbeiter gut in die neue Technik eingeführt werden und keine Fragen offen bleiben. Nur wenn alle Mitarbeiter überzeugt sind, kann Digitalisierung erfolgreich sein.“

Milena Schmatolla
Facitlity Management Spar- und Bauverein

„Nach der Schulung von KIWI konnte ich sofort mit der Arbeit über das Portal beginnen. Es macht richtig Spaß neue Nutzer anzulegen und Änderungen schnell und einfach umzusetzen. Man hat sofort Erfolgserlebnisse und das Gefühl, die Digitalisierung bestehender Prozesse bewältigen zu können.“

Hier gibt’s Sonderkonditionen für GdW Mitglieder

GdW und KIWI kooperieren