Hilfe & Support

Allgemein

Was ist KIWI?

KIWI ist das sichere, schlüssellose Zugangssystem für Hauseingangstüren. Öffnen Sie Ihre Haustür bequem – ohne Suchen, ohne Knöpfe, ohne Schlüssel. Die Wohnungswirtschaft und Dienstleister, wie Postzusteller und Entsorgungsunternehmen, können ihre Leistungen mit KIWI effizienter erbringen und die Bewohner genießen den einfachen und sicheren Zutritt zum Haus – mit dem Transponder „KIWI Ki“ in der Tasche oder der KIWI App.

Wie funktioniert KIWI?

Der kleine Transponder – genannt „KIWI Ki“ – verbleibt bequem in Ihrer Tasche. Sein Gegenstück – der KIWI Türsensor – befindet sich hinter der Klingelanlage Ihrer Hauseingangstür. Nähern Sie sich Ihrer Haustür auf ein bis drei Meter Entfernung, erkennt der KIWI Türsensor den für Ihre Haustür berechtigten KIWI Ki und entriegelt die Haustür, indem er automatisch den Türsummer aktiviert. Die Tür kann nun einfach aufgedrückt werden. Mit der KIWI App können Sie die Tür auch per Klick öffnen. 

Wer sind die KIWI Nutzer?

KIWI richtet sich an Privathaushalte, die Wohnungswirtschaft und Dienstleister im Bereich von Mehrfamilienhäusern, wie Postzusteller und Entsorger. Auch Notdienste und Feuerwehr profitieren von der innovativen Technologie: Sie erhalten in Gefahrensituationen umgehend Zutritt zur Haustür.

Muss ich mich zwischen KIWI und meinem Hausschlüssel entscheiden?

Nein, das bestehende Türschloss bleibt unangetastet. Sie können auch weiterhin ihren regulären Haustürschlüssel benutzen. Auch die Klingelanlage funktioniert mit KIWI ohne Einschränkungen wie bisher. 

Nutzungsvoraussetzungen

Wie finde ich raus, ob KIWI in meinem Haus bereits verfügbar ist und ich es ohne Wartezeit sofort nutzen kann?

Senden Sie einfach eine E-Mail mit dem Betreff „Ist KIWI verfügbar?“ und der Angabe Ihrer Adresse an sales@kiwi.ki. Wir werden Ihre Anfrage schnellstmöglich beantworten und Sie über das weitere Vorgehen informieren.

Wie kann ich mein Haus mit KIWI ausstatten lassen?

Bestellen Sie KIWI einfach online hier.

Technische Fragen

Gibt der KIWI Ki Strahlung ab?

Gelangt ein KIWI Ki in Reichweite eines KIWI Türsensors, wird er zur Authentifizierung für einige Millisekunden aktiv. Die dabei abgegebene Strahlung ist etwa tausend Mal schwächer als die eines Mobiltelefons.

Was ist die Timeout-Funktion?

Aus Sicherheitsgründen regelt die Timeout-Funktion, dass die Haustür nur für 30 Sekunden entriegelt, wenn man sich in der Ki-Zone in einem Radius von ein bis drei Metern zur Tür befindet. Sollten Sie sich also einmal länger als 30 Sekunden vor der Tür aufhalten, kann es sein, dass die Timeout-Funktion die Türöffnung verhindert. Verlassen Sie einfach kurz die Ki-Zone und nähern Sie sich nochmals der Tür an.

Wann gibt es eine laute, wann eine leise Rückmeldung des Türsummers?

Die KIWI Standardinstallation ist eine leise Installation. Das bedeutet, dass Sie nur ein leises Klicken hören, wenn Sie sich der Tür mit Ihrem KIWI Ki nähern. Dieses Klicken geht häufig im Geräuschpegel der Stadt unter. Bei Nutzung mit einem Smartphone gibt es typischerweise eine laute, summende Rückmeldung. Dies ist bewusst so eingestellt, da bei der Öffnung durch das Smartphone eine akustische Rückmeldung hilfreich ist. In Ausnahmefällen kann diese Installationsart nicht gewählt werden, so dass auch bei der Nutzung durch den KIWI Ki eine laute Rückmeldung erfolgt.

Wie groß ist der Aktivierungsradius des KIWI Ki?

Bei der KIWI Standardinstallation wird ein Aktivierungsradius von ca. 3 Metern für den KIWI Ki eingestellt. Bei einigen Anlagen kann dieser Radius sowohl nach unten als auch nach oben variieren. Unsere Techniker bemühen sich, immer den bestmöglichen Radius für die jeweilige Tür einzustellen. Allerdings wissen wir aus Erfahrung, dass die Einschätzung des idealen Radius von KIWI Nutzern teilweise sehr unterschiedlich betrachtet wird. Zur Erinnerung: Für die Nutzung von KIWI über die KIWI App gibt es keinen Radius. Dies ist von überall auf der Welt möglich, solange Sie Handy-Empfang haben.

KIWI App

Woher bekomme ich die KIWI App?

Die webbasierte KIWI App kann einfach über den Internet-Browser aufgerufen werden. Hier können Sie neue KIWI Transponder hinzufügen und natürlich Türen öffnen. Die URL lautet: http://mobile.kiwi.ki

Die KIWI App für Android und Apple Geräte können Sie im Apple Store und im Play Store herunterladen. Mehr erfahren Sie hier.

Sicherheit & Datenschutz

Wo kommt KIWI her?

KIWI ist ein Service der KIWI.KI GmbH. Das Unternehmen mit dem Hauptsitz in Berlin beschäftigt aktuell über 70 Mitarbeiter. KIWI ist 100 % Made in Germany. Die Systemkomponenten werden teils in Berlin und teils in Süddeutschland produziert. 

Wo stehen die KIWI Server?

Die KIWI Server stehen in Deutschland.

Was geschieht mit meinen Nutzungsdaten?

Datensparsamkeit und der Schutz Ihrer Privatsphäre haben für KIWI oberste Priorität. Wir erstellen keinerlei Nutzungsprofile. KIWI wurde unter der Prämisse entwickelt, dass zu keiner Zeit eine Zuordnung möglich ist, wer wann welche Tür geöffnet hat. Alle KIWI Kundendaten sind auf den KIWI Servern in Deutschland gespeichert. Wir geben keine Kundendaten an Dritte weiter.

Wie sicher ist KIWI?

KIWI wurde bereits in der Entwicklungsphase mehrfach von weltweit anerkannten Kryptologie-Experten wie auch anerkannten White-Hat-Hackern getestet und für sehr gut befunden. Die Sicherheitsstandards von KIWI sind um ein Vielfaches höher als die vergleichbarer Technologien. Die Kommunikation zwischen dem KIWI Ki und dem KIWI Türsensor verläuft auf Basis von verschlüsselten Zufallszahlen. Mit diesem zum Patent angemeldeten Verfahren ist es unmöglich, durch reines “Zuhören” einen KIWI Ki zu kopieren oder zu identifizieren.

Probleme

Die Haustür öffnet sich nicht. Was nun?

Zunächst könnte das Problem die Timeout-Funktion sein. Achten Sie außerdem darauf, den KIWI Ki nicht in der geschlossenen Hand und nicht hinter Metallgegenständen aufzubewahren – dies kann die Authentifizierung zwischen KIWI Ki und KIWI Türsensor behindern. Ist all das ausgeschlossen und die Tür öffnet sich trotzdem nicht? Kontaktieren Sie unser KIWI Service-Team und wir werden das Problem schnellstmöglich beheben.

Kontakt zum Service-Team:

T +49 30 609 8383-33

service@kiwi.ki

KIWI Ki verloren. Was nun?

Deaktivieren Sie einen verloren gegangenen KIWI Ki binnen Sekunden in Ihrer KIWI App oder telefonisch mit Hilfe des KIWI Service-Teams: +49 30 609 8383-33. Damit ist dieser unbrauchbar und wir senden Ihnen gegen eine Gebühr von 25,- EUR einen neuen KIWI Ki zu. Bis dieser da ist, können Sie die Haustür auch bequem mit Ihrer KIWI App öffnen.

Angebot

Welche Vertragsarten gibt es?

KIWI ist eine Dienstleistung mit monatlicher Vertragslaufzeit. Als privater Nutzer können Sie KIWI jederzeit zum Ende des laufenden Monats kündigen. Sollten Sie sich für eine Vorauszahlung von 12 oder 24 Monaten entscheiden und innerhalb dieses Zeitraumes kündigen, erfolgt keine, auch keine anteilige, Rückerstattung der Vorauszahlung, bzw. der Einrichtungsgebühr.

Weitere Details finden Sie auch in unseren AGB.

Wie kann ich kündigen?

Senden Sie Ihre Kündigung per E-Mail an service@kiwi.ki oder per Post an die folgende Adresse:

KIWI.KI GmbH
Kundenservice
Wattstraße 11
13355 Berlin

Was passiert, wenn ich umziehe?

Wenn Sie umziehen, nehmen Sie Ihren KIWI Ki einfach mit. Senden Sie eine E-Mail an service@kiwi.ki mit dem Betreff „Umzug“ und geben Sie uns Ihre neue Adresse bekannt. Ist Ihr neues Haus mit KIWI ausgestattet, können wir Ihren KIWI Ki nach einer Verifizierung einfach für das neue Haus freischalten. Ist KIWI dort noch nicht installiert, nehmen wir für die Installationsgenehmigung gern Kontakt zu Ihrer Hausverwaltung auf. Sollte KIWI in Ihrem neuen Haus nicht angeboten werden können, kann der Vertrag jeweils zum Monatsende gekündigt werden. Bitte beachten Sie: etwaige vorausbezahlte Zeiträume können nicht erstattet werden. Mehr Details finden Sie auch in unseren AGB.