Privatkunden

„Meinem Babysitter keinen Schlüssel mehr geben zu müssen, ist für mich ne super Sache. Der Babysitter nutzt einfach sein Smartphone um hereinzukommen.“

Franziska Hoevel, Mieterin aus Berlin

Einfach nach Hause kommen.

Mit KIWI öffnest Du Deine Türen einfach per Smartphone-App oder Transponder. Familienmitgliedern, Freunden oder dem Babysitter kannst Du digitale Zutrittsrechte einrichten. Dauerhaft, zeitlich begrenzt oder nur zu ganz bestimmten Zeiten. So bist Du flexibel und brauchst keine Schlüsselübergaben mehr zu organisieren. Alternativ kannst Du auch immer auf den herkömmlichen Schlüssel zurückgreifen.

Über 600 Wohnungsunternehmen nutzen bereits das KIWI-Zugangssystem. Du möchtest wissen, ob Deines schon dabei ist? Dann sprich > uns einfach direkt an!

Türen per App öffnen – auch aus der Ferne

Mit der KIWI App (für iOS und für Android) kannst Du sämtliche Deiner Türen, die an das KIWI-System angeschlossen sind, bequem und sicher mit dem Smartphone öffnen – von Zuhause oder auch von unterwegs, wenn Du zum Beispiel jemanden in Deine Wohnung lassen möchtest.

Mehr erfahren >

Du benötigst einen neuen oder einen zusätzlichen Transponder?
Du hast eine Frage oder benötigst Hilfe zu KIWI?
Du möchtest KIWI an weiteren Türen nutzen?
Hier kannst Du die kostenlose KIWI App herunterladen!
Du willst Dich in unserem Kundenportal einloggen?
Wie kann ich KIWI nutzen?
Ich habe KIWI in meinem Haus und möchte auch die App nutzen?

Mach’s Dir leicht – mit KIWI

Mit KIWI an Deiner Tür kannst Du Dein Leben flexibler und leichter gestalten. Ob Handwerker oder Postbote – Du braucht keine Termine mehr vereinbaren, sondern öffnest Deine Tür bequem aus der Ferne.

Flexible Nutzung

Mit KIWI kannst Du Deine Türen per App, Transponder oder dem herkömmlichen Schlüssel öffnen. Du entscheidest, was Du am liebsten magst.

Freunde hereinlassen

Mit der KIWI App kannst Du Zutrittsrechte für bestimmte Zeiträume – einmalig oder auch wiederkehrend – einrichten. Die Reinigungskraft kann sich mit KIWI z. B. immer montags von 10 bis 12 Uhr selbstständig hereinlassen. Natürlich nur so lange Du es erlaubst.

Schlüssel vergessen - kein Thema mehr!

Kennst Du das? Du kannst mal wieder Deinen Schlüssel nicht finden? Mit der KIWI App hast Du dieses Problem nicht mehr. Per Smartphone kommst Du immer herein!

Sicherer als der Schlüssel

Solltest Du Deinen Transponder verlieren, kannst Du diesen sofort per App oder in Deinem Nutzerkonto sperren. Über die KIWI 24/7-Hotline sind wir immer für Dich da.

wbgb-logo

„Ich finde es wunderbar zu sehen, dass unsere Mieter voll bepackt vorm Haus nicht erst nach dem Schlüssel suchen müssen.“

Birgit Danschke, Vorstand
Wirtschafts-Genossenschaft Berliner Grundbesitzer

Sicherer als der Schlüssel

Solltest Du Deinen Transponder verlieren, kannst Du diesen sofort per App oder in Deinem Nutzerkonto sperren.
Über die KIWI 24/7-Hotline sind wir immer für Dich da.

Transponder in Echtzeit sperren

Zutrittsrechte einfach vergeben und wieder entziehen

Von renommierten Sicherheitsexperten entwickelt

TÜV-Zertifizierte Technik

Häufig gestellte Fragen

Nein, Wohnungstüren mit dem KIWI-System werden ab Wohnungsübergabe ausschließlich vom Mieter verwaltet. Erst wenn die Wohnung zurück an den Vermieter/Hausverwalter übergeben wurde, hat dieser das Recht, die Tür zu öffnen. Auf Hauseingangstüren haben meist alle Mieter sowie ausgewählte Dienstleister (in gewissen Zeitfenstern) Zutritt. Die Zutrittsrechte von Nebentüren (wie Fahrradkeller, Müllräume) hängen stark vom Anwendungsfall ab und werden individuell vom Vermieter oder der Hausverwaltung definiert.

KIWI erstellt keine Nutzungsprofile der Bewohner, es ist nicht nachvollziehbar, wer wann durch welche Tür gegangen ist. Lediglich bei KIWI Safes, die von Dienstleistern genutzt werden (z. B. Heizungstechniker holt sich Schlüssel für Heizungskeller) wird ein Nutzungsprotokoll erstellt.

Haustüren, Tore und Schranken, die mit KIWI ausgestattet sind, werden elektrisch angesteuert. Daher lässt sich bei Stromausfall keine Öffnung mit KIWI auslösen. Falls Sie auch über einen herkömmlichen Schlüssel verfügen, lässt sich die Haustür in der Zwischenzeit weiterhin mit dem Schlüssel öffnen. SmartDOORS funktionieren bei einem Stromausfall nur mit dem Schlüssel. Wohnungstüren mit der KIWI Klinke oder dem KIWI Knauf können bei einem Stromausfall mit dem KIWI Transponder geöffnet werden.

Du möchtest die KIWI-Produkte kennenlernen?

Dann melde Dich noch heute für eine persönliche Produktvorstellung an.