SmartDOOR

Hochwertige Tür mit vorinstal­lier­tem KIWI-System: die SmartDOOR

Gemeinsam mit Europas größtem Türenhersteller für den Geschosswohnungsbau, PRÜM/GARANT, hat KIWI die SmartDOOR entwickelt. Bei dieser Wohnungstür ist die KIWI-Technik im Türblatt integriert und wird über die Zarge mit Strom versorgt. Die SmartDOOR ist eine batterielose Lösung, die höchste Einbruchsschutzklassen einhält und sowohl Rauch-, Brand- als auch Schallschutz gewährleistet. Die intelligente Tür wird direkt nach der Montage automatisch mit der KIWI-Cloud verbunden und kann sofort digital gesteuert werden. Nutzer können umgehend angelegt und Zutrittsrechte erteilt werden.

In drei Schritten zur SmartDOOR

So profitieren Sie von den SmartDOOR

Die SmartDOOR sind bereits ab Werk mit dem KIWI-System ausgestattet und beziehen ihren Strom von der Immobilie. Direkt nach der Installation sind die Türen im KIWI Portal sichtbar und können verwaltet werden.

Fabrikfertig und sofort verbunden

Die SmartDOOR verfügt über ein Schloss, einen Türsensor und eine Zarge mit Stromanschluss. Der Sensor ist unsichtbar im Türblatt vorinstalliert und stellt die Verbindung zur KIWI-Infrastruktur her. Zutrittsrechte können somit sofort nach der Installation über das Portal oder die App vergeben werden.

Sicherheitskonzepte für Ihre Bewohner

Die SmartDOOR bietet höchste Sicherheit und erfüllt die Einbruchschutzklasse RC2. Alle SmartDOOR-Varianten verfügen über ein Panikschloss mit Selbstverriegelungsfunktion und können von innen jederzeit geöffnet werden.

Perfekt für Neubauprojekte

Die SmartDOOR ist ein Produkt der deutschen Qualitätsmarken PRÜM/GARANT. Alle Wohnungstüren der Anbieter sind als SmartDOOR erhältlich. Sie können das passende Design für Ihren Neubau oder Bestandsimmobilien frei auswählen. Die KIWI-Technik ist von außen unsichtbar in die Türen integriert, sodass das Designkonzept nicht beeinflusst wird.

Wartungsfrei

Die SmartDOOR wird über die Zarge dauerhaft mit Strom versorgt. Dadurch sind keine Batterien und damit verbundene aufwendige Wartungsarbeiten notwendig. Software-Updates erfolgen
regelmäßig und ohne zusätzliche Kosten “Over-the-air” (über das Internet) via KIWI-Infrastruktur. Mit einer SmartDOOR erhalten Sie ein langlebiges, wartungsfreies Produkt.

“Mit den SmartDOOR bieten wir unseren Mietern eine komfortable und innovative Lösung. Darüber hinaus haben wir auch viele Vorteile während des Mieterwechsels und in der Bauphase.”

Markus Stoll, Geschäftsführer der Deutsche Wohnen Technolgies GmbH
Deutsche Wohnen

Profitieren Sie von einem sicheren Zutrittsmanage­ment mit KIWI

Unser Entwickler-Team ist immer einen Schritt voraus, um die Sicherheit der KIWI-Infrastruktur zu gewährleisten. Regelmäßig erfolgen Software-Updates “over-the-air”, also über das Internet. Mit zertifizierter Technik, Echtzeit-Monitoring und regelmäßigen externen Überprüfungen gewährleisten wir die höchsten Sicherheitsstandards über den gesamten Nutzungszeitraum.

TÜV-zertifizierte Technik

RC2-zertifizierte Türen

Sichere Verschlüsselung

Geschützte Server

SmartDOORs an Wohnungstüren

Technische Details

Die SmartDOOR mit integrierter KIWI-Technik wird von unseren Installateuren an den Wohnungstüren verbaut. Ein KIWI Gateway wird parallel in Türnähe installiert. Voraussetzung ist eine Zarge mit Stromverbindung.

Für weitere Informationen laden Sie sich bitte die Merkblätter herunter:

Sicherheitshinweise >
CE Zertifikation >
www.smart-doors.de >

Häufig gestellte Fragen

In dem seltenen Fall eines Stromausfalls kann die SmartDOOR nur mit dem KIWI-System geöffnet werden, wenn eine Akkupufferung für den Türenstromkreis oder das ganze Haus vorhanden ist. Ist dies nicht der Fall, lässt sich die SmartDOOR nicht über die KIWI App oder KIWI Transponder aktivieren. Falls ein zusätzlicher Schließzylinder eingebaut wurde, dient der herkömmliche Schlüssel als Rückfalloption. Sollte der Stromausfall länger andauern, organisiert KIWI einen Schlüsseldienst, der die Tür kostenlos öffnet.

Die SmartDOOR gibt es in den Varianten Premium und Comfort. Die SmartDOOR Premium verfügt über eine motorische Drei-Punkt-Verriegelung, d. h. beim Verriegeln fahren deutlich hörbar die Verriegelungsbolzen oben, mittig und unten an der Tür aus. Die SmartDOOR Comfort verriegelt mittig an der Tür und gibt beim Ent- und Verriegeln ein hörbares Signal ab.

Die SmartDOOR ist ein gemeinsames Produkt von Arbonia, Europas zweitgrößtem Türenhersteller, und KIWI. Die SmartDOOR gibt es von den Arbonia-Marken PRÜM, GARANT und RWD Schlatter und wird ausschließlich über die Arbonia-Vertriebswege verkauft.

Das KIWI-Sales-Team > berät Sie gern und erstellt Ihnen ein individuelles Angebot.

Sie möchten die KIWI-Produkte kennenlernen?

Dann melden Sie sich noch heute für eine persönliche Produktvorstellung an.