Augmented Reality

Augmented Reality beschreibt den Zustand, indem der Nutzer sich in der realen Welt bewegt und diese ohne Einschränkungen wahrnimmt. Es werden jedoch zusätzlich virtuelle Elemente durch Hilfsmittel in seinem Blickfeld hinzugefügt. In den letzten Jahren wurden zunehmend in Endgeräten Kameras integriert, wodurch die Auswahl der nutzbaren Geräte für Augmented Reality, kurz AR, anstieg. Darunter fallen zum Beispiel das Smartphone, Tablet, Headupdisplay, Holographiesystem oder eine AR Brille.

Diese computerunterstützte Wahrnehmung zeigt virtuelle Ansichten wie Texte, Abbildungen, Animationen, Werbung, Navigationspfeile und vieles mehr. Ein sehr bekanntes Beispiel für diese Technik wurde das Spiel Pokemon Go.

In diesem Spiel kann der Nutzer die Kamera seines mobilen Endgerätes (beispielsweise das Smartphone) einschalten und beim Einsehen seiner Umgebung werden ihm die Wesen, die Pokemon genannt werden, virtuell angezeigt. Ziel des Spiels ist das Einfangen dieser. Durch diese Technik wird virtuell in der realen Umgebung des Spielers gezeigt, wie der Pokemon-Ball auf das Pokemon in Reichweite zufliegt und dieses fängt.