Türöffner-Tag 2017

Der Türöffner-Tag 2017 bei KIWI in Berlin

Rating: 4.4/5. Von 8 Abstimmungen.
Bitte warten...

Am 3. Oktober 2017 hieß es „Türen auf!“ beim Türöffner Tag 2017 der Sendung mit der Maus. Auch bei KIWI öffneten sich die Türen – und das ganz ohne Schlüssel! Große und kleine Maus-Fans haben hinter die Kulissen geblickt.

Türen auf – aber ohne Schlüssel!Türöffner-Tag 2017

Lach- und Sachgeschichten, heute mit KIWI beim Türöffner-Tag 2017. Deutschlandweit öffneten sich insgesamt 729 Türen zu den unterschiedlichsten Veranstaltungen. Dass man Türen auch ohne Schlüssel öffnen kann, wurde im KIWI Büro erklärt. Der KIWI Transponder ersetzt den herkömmlichen Schlüssel. Die Vernetzung der digitalen Infrastruktur des elektronischen Schließsystems macht das Türenöffnen damit nicht nur bequemer, sondern auch sicherer. Berührungslose Türöffnung – wie von Zauberhand!

 

 

Türen öffnen ohne Schlüssel –wie geht das eigentlich?

Maus-Fans, die lernen wollten, wie das funktioniert, erwartete am Dienstag ein spannendes Rahmenprogramm. Im Selbsttest wurde erklärt und ausprobiert, wie man Türen ohne Schlüssel öffnen kann. Dazu konnten die Maus-Fans sogar selbst einen Transponder zusammensetzen. Doch ein Transponder allein öffnet noch keine Tür. Hierfür muss erst einmal ein elektronisches Türschloss in der Tür verbaut werden. Wie das ganz einfach funktioniert, konnten die Kinder ebenfalls unter Anweisung selber testen. Und hinterher ihr eigenes Werk wie von Zauberhand öffnen!

 

Euch geht ein Licht auf

Türöffner-Tag 2017Natürlich lässt sich das Innere eines Transponders ganz rational erklären. Wie man mit dem Wissen über Batterie, Widerstand und Stromkreislauf sogar eine eigene Lampe bauen kann, wurde in der Bastler-Werkstatt ausgetüftelt. Unter Anleitung vom KIWI Teammitglied Silvio wurde fleißig gelötet und ein Lämpchen nach dem anderen zum Leuchten gebracht.

 

Außerdem steht Weihnachten bald vor der Tür. Am Basteltisch basteln Maus-Fans ihren eigenen Weihnachtsschmuck. Die glänzenden Acryl-Formen der KIWI Transponder eignen sich bestens, um mit ihnen den Christbaum zu dekorieren. Natürlich wunderschön bemalt von unseren Maus-Fans.

 

Rund 75 kleine Maus-Fans haben uns in unserem Büro mit ihren Eltern besucht. Es wurde neben Weihnachtsschmuck und Lötarbeiten auch ein Smart Lock selbst eingebaut und natürlich geöffnet. Außerdem haben alle einiges über die Technik dahinter gelernt. Wer von den insgesamt sechs Stationen müde war, konnte mit einem Stück selbstgebackenen Bananabread die Akkus wieder aufladen. Dass den Kindern der Tag genauso viel Spaß gemacht hat wie uns, durften wir am nächsten Tag im Büro lesen:

 

 

Türöffner-tag 2017

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Hier teilen Sie Ihr neu gewonnenes Wissen mit Ihren Kollegen:
Julia Rubin

Julia Rubin verantwortet Marketing und Kommunikation bei KIWI. In der Immobilienwelt ist sie durch ihre vorherige Tätigkeit bei BSR Tochter Berlin Recycling schon lange zuhause. Sie kennt die besten Veranstaltungen und spannendsten Artikel zum Thema PropTech, Smart Home und Digitalisierung und berichtet über interne KIWI News.

Keine Kommentare

Kommentieren

Kommentar
Name
E-Mail
Webseite