Schlüsselverwaltung

Das KIWI Portal: So vereinfachen Sie Ihre Schlüsselverwaltung

Rating: 5.0/5. Von 14 Abstimmungen.
Bitte warten...

Die Schlüsselverwaltung stellt viele Hausverwalter vor große Herausforderungen. Den Überblick über alle ausgegeben Schlüssel zu behalten ist nahezu unmöglich und mit großem Aufwand verbunden. Viele Wohnungsunternehmen greifen auf Software zur Verwaltung der Schlüssel zurück. Doch auch diese haben ihre Grenzen. Daher verwenden Hausverwalter vermehrt intelligente Schließsysteme, wie das schlüssellose Türzugangssystem KIWI. Wie behalten Wohnungsunternehmen und Hausverwaltungen mit KIWI den Überblick über alle Türen? Und wie werden einzelne Zugangsberechtigungen verwaltet? Die Antwort findet sich in einer einzigen Anwendung: Dem KIWI Portal. Nutzer haben alle ausgestatteten Türen im Blick und agieren mit wenigen Klicks direkt über ihren Internetbrowser. Nutzer des KIWI Portals erhalten die volle Schlüsselhoheit. Zudem lassen sich erhebliche Einsparungen bei der Schlüsselverwaltung realisieren.

Alles auf einen Blick

Das KIWI Portal kombiniert die wichtigsten Funktionen für das Zugangsmanagement in einer übersichtlichen Oberfläche. Auf der Startseite findet der Nutzer alle mit KIWI ausgestatteten Objekte auf einen Blick – und das an Ort und Stelle auf einer Karte angeordnet . Von hieraus können Detailinformationen zu jeder einzelnen Tür direkt abgerufen werden. Auf diese Weise ist die Hausverwaltung stets darüber im Bilde, wer zu welcher Zeit an welchem Ort über eine Zugangsberechtigung verfügt.

 

Zudem können alternativ zur Übersicht auf dem Stadtplan bestimmte Türen über die Suchfunktion nach Postleitzahl, Adresse oder Beschreibung gefunden
und aufgerufen werden.

So funktioniert das KIWI Portal

 

Verwaltung zu jeder Zeit an jedem Ort

Das KIWI Portal bietet nicht nur eine übersichtliche Auflistung aller Objekte. Zusätzlich können Zugangsberechtigungen über das Portal erteilt bzw. entzogen werden. Hierbei ist klar strukturiert, wem diese Berechtigung zusteht. Die Hausverwaltung als Administrator erteilt beispielsweise Objektmanagern, Bewohnern sowie deren Gästen Zugang und entzieht diesen bei Bedarf. Das alles funktioniert mit nur wenigen Klicks. Die bisher sehr aufwendige Schlüsselverwaltung wird durch diese einfache Administration ersetzt – das ist Schlüsselverwaltung 3.0.

 

Zudem werden Anfragen von Bewohnern und Dienstleistern an die Hausverwaltung minimiert. Bewohner erhalten keinen Metallschlüssel mehr, sondern lediglich den kleinen Transponder KIWI Ki. Diesen können die Bewohner selbst verwalten. Das heißt, geht ein KIWI Ki verloren, können die Bewohner diesen über ihre eigene KIWI App selbst zu jeder Zeit sperren, ohne die Hausverwaltung zu involvieren. Vor allem aber kann die Hausverwaltung über das KIWI Portal sicherstellen, dass Mieter die ausgezogen sind, keinen Zutritt mehr zum Objekt haben. Verwalter wissen nie, wie viele Kopien des Metallschlüssels der Mieter eventuell noch hat. Über das KIWI Portal löschen Sie das Zutrittsrecht der Mieter nach Auszug ganz einfach vom PC aus. Eine Schlüsselrückgabe ist somit nicht mehr notwendig. Mit dem KIWI Portal behalten Hausverwaltungen und Eigentümer stets die volle Schlüsselhoheit.

 

Auch die Zugangsberechtigungen für verschiedene Dienstleister können über das KIWI Portal verwaltet werden. Somit ist es der Hausverwaltung möglich, beispielsweise dem Entsorgungsunternehmen den Zugang zu gewähren und gegebenenfalls wieder zu entziehen, ohne dabei vor Ort sein zu müssen.

 

Darüber hinaus ermöglicht die Nutzung des KIWI Portals den direkten Zugriff auf gewünschte Türen. Hiermit ist es möglich, aus der Ferne online die entsprechende Tür zu öffnen. Ohne Schlüsselübergabe ganz bequem vom Arbeitsplatz aus. Lästiger Papierkram wird somit gesenkt und zeitaufwendige Arbeitswege gespart.

 

Auch die Registrierung neuer KIWI Transponder findet über das KIWI Portal statt. Mit dem KIWI Portal hat die Hausverwaltung oder der Eigentümer die volle Kontrolle und sieht zu jederzeit, wer zu welcher Tür Zutritt hat und wer einen KIWI Transponder nutzt.

 

Das KIWI Portal lässt sich auch unterschiedlichen Rahmenbedingungen und Prozessen anpassen. Durch individualisierbare Zusatzfelder können Sie weitere Informationen hinzufügen. Beispielsweise können Sie KIWI Nutzern Wohnungsnummern oder Mietvertragsnummern zuordnen.

Bei Verlust sofort reagieren

Es kommt nicht selten vor, dass ein Mieter oder ein Dienstleister einen Schlüssel verliert. Gerade in einem Mehrfamilienhaus zieht dies Gefahren nach sich. Ein verlorengegangener Schlüssel bedeutet eine große Sicherheitslücke. Diese muss umgehend geschlossen werden, auch um den Schutz durch die Versicherung wiederherzustellen. Bei traditionellen Systemen muss in einigen Fällen die komplette Schließanlage ausgetauscht werden. Oft geht dies nicht schnell genug und ist mit enormen Kosten verbunden.

 

Nutzer des KIWI Portals können sowohl die Kosten als auch das Auftreten der Sicherheitslücke vermeiden. In Echtzeit wird der verlorengegangene KIWI Ki über das KIWI Portal gesperrt, sodass dieser fortan keinen Zutritt mehr zum Objekt gewährt.

 

Man kann nicht nur direkt, sondern auch ortsunabhängig agieren. Für die Nutzung des KIWI Portals ist keine spezielle Software notwendig, wie es bei vielen Tools für die Schlüsselverwaltung nötig ist. Stattdessen ist es einfach über den Internetbrowser abrufbar. Somit werden ohne versteckte Kosten wichtige Zeit und Arbeitsaufwand gespart.

Fazit

Das KIWI Portal ermöglicht die Schlüsselverwaltung über eine einzige Plattform. Hausverwaltungen haben alle mit KIWI ausgestatteten Türen im Blick und können Zugangsberechtigungen vom PC aus koordinieren. Außerdem wird die Sicherheit bei einem Verlust oder Diebstahl des KIWI Transponders für alle Parteien erhöht. Somit garantiert das KIWI Portal schnelles und bequemes Reagieren, egal an welchem Ort.

 

Haben Sie Fragen oder Anregungen zum KIWI Portal? Oder nutzen Sie das KIWI Portal bereits und möchten Ihre Erfahrungen teilen? Dann freuen wir uns auf Ihre Kommentare!

 

Kontaktieren Sie uns jetzt für mehr Informationen, wie KIWI Ihre Schlüsselverwaltung vereinfacht.

 

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Hier teilen Sie Ihr neu gewonnenes Wissen mit Ihren Kollegen:
Julia Rubin

Julia Rubin verantwortet Marketing und Kommunikation bei KIWI. In der Immobilienwelt ist sie durch ihre vorherige Tätigkeit bei BSR Tochter Berlin Recycling schon lange zuhause. Sie kennt die besten Veranstaltungen und spannendsten Artikel zum Thema PropTech, Smart Home und Digitalisierung und berichtet über interne KIWI News.

Keine Kommentare

Kommentieren

Kommentar
Name
E-Mail
Webseite